top of page

Di., 21. Mai

|

Zoom

Sowiedu präsentiert: Kinder und Jugendliche mit ADHS (Anna Maria Sanders)

Das Online-Seminar soll Eltern und Erziehungspersonen vermitteln, wie es möglich ist, Heranwachsende so zu begleiten, dass es zu weniger Widerständen und zu mehr Kooperation kommt.

Sowiedu präsentiert: Kinder und Jugendliche mit ADHS (Anna Maria Sanders)
Sowiedu präsentiert: Kinder und Jugendliche mit ADHS (Anna Maria Sanders)

Zeit & Ort

21. Mai 2024, 19:30 – 21:30

Zoom

Über die Veranstaltung

Vortrag von  Anna Maria Sanders

http://www.adhshilfe.net/

Online-Seminar „Kinder und Jugendliche mit ADHS“

Wie kann ein entspanntes Miteinander mit betroffenen Heranwachsenden gelingen?

Von ADHS/ADS betroffene Kinder und Jugendliche stellen in der Erziehung und Begleitung in der Regel eine immense Herausforderung dar: Sie haben meist eine extrem kurze Zündschnur, sind Weltmeister im Diskutieren, zappeln unentwegt rum, bekommen meist nicht mit, wenn sie angesprochen werden, vergessen und verlieren ihre Sachen, etc.

All das und vieles mehr sorgt für ständige Spannungen im Erziehungsalltag, die sich in betroffenen Familien oft unschön entladen und bei denen am Ende meist nicht nur das Kind schreit.

Das Online-Seminar soll Eltern und Erziehungspersonen vermitteln, wie es möglich ist, Heranwachsende so zu begleiten, dass es zu weniger Widerständen und zu mehr Kooperation kommt.

Inhalte

Die Schwerpunkte werden auf folgenden Themen liegen: 

- Kurzer Überblick über Symptome und Ursachen

- Warum stellt die Beziehung zwischen Eltern und Kind den Schlüssel zu einem harmonischen Miteinander dar?

- Wie kann es trotz ADHS/ADS gelingen, diese Beziehung entspannt und kooperativ zu halten?

- Welche Tipps und Life-Hacks können ebenfalls ein stückweit Erleichterung im ADHS-Alltag bringen?

Ablauf

1 Std. 15 Min.: Vortrag

Anschließend 60 Minuten Fragerunde (bei Bedarf gerne auch länger) zur Klärung von Fragen und spezifischen Problemen

Zur Referentin

Anna Maria Sanders, erste Vorsitzende des nationalen österreichischen ADHS-Verbandes ADAPT, beschäftigt sich seit 18 Jahren mit ADHS/ADS, ist zertifizierte Elterntrainerin und Elterncoachin bei ADHS/ADS sowie Referentin in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Außerdem hält sie Schulungen zum Thema ADHS im Klassenzimmer für den VBE (Verband Bildung und Entwicklung) in Deutschland, bildet Lehrkräfte an der Universität Wien ADHS-spezifisch fort, schreibt Sachbücher zum Thema und ist auch Mutter eines mittlerweile 22-jährigen jungen Mannes mit ADHS.

Tickets

  • Standard - Kostenlos

    € 0,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page